Profitieren Sie von

Fördermitteln.

Unsere Beratung wir gefördert.

Chancen der Digitalisierung nutzen: unternehmensWert:Mensch plus

Das Programm unternehmensWert:Mensch plus (uwm+) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) fördert die Beratung von kleinen und mittelständischen Unternehmen mit 800 EUR pro Beratungstag bei 12 Beratungstagen. Der Beratungsansatz zielt darauf ab, die Mitarbeiter an einer konkreten Aufgabenstellung aus der "Digitalen Transformation", für die Digitalisierung fit zu machen.

Und das läuft so ab:

  1. Mittels der Experteninterviews werden die konkreten Bedürfnisse des beratenen Unternehmens in Bezug auf die Digitalisierung ermittelt
  2. Daraus wird das wichtigste Thema herausgegriffen und durch das Team, geleitet durch den Berater, bearbeitet.
  3. Dabei werden - angelehnt an die Methoden der agilen Projektabwicklung - drei Arbeitsphasen durchlaufen

Arbeitsphasen in uwm+

Seit unserer Akkreditierung auch für uwm+ konnten wir unsere Beratung bereits in einer Vielzahl von Projekten bei Betrieben unterschiedlicher Branche und Größenordnung fördern lassen. Häufig ging es darum, weitere Schritte der Digitalisierung des Betriebes, zum Beispiel die Einführung eines Softwaresystems (Betriebssoftware, ERP-System, CRM, Zeiterfassung, ...) vorzubereiten. Der Einbezug der Mitarbeiter in diese Arbeit führt dazu, dass die Lösungen passgenau ausgewählt und erfolgreich eingeführt werden können!

 

Stehen auch bei Ihnen eine weitere Digitalisierungsthemen an? Sprechen Sie uns an! Gemeinsam mit der Erstberatungsstelle finden wir Lösungen, um auch Ihr Unternehmen professionell und gefördert zu beraten!

 

Die Förderrichtlinie läuft voraussichtlich noch bis 2021.

Wann starten Sie? cta jetzt starten

Sprechen Sie uns unverbindlich an!     Umschlag